Pulverbeschichtung

Bei uns wird zur Zeit an 3 Anlagen manuell pulverbeschichtet. Wir beschichten Teile bis zu einer maximalen Grösse von 180 x 150 cm. Unsere Stärke liegt bei Apparategehäusen der Medizinaltechnik. In Kleinserien von 1 - 1000 Stk. Auf die Beratung und eine Top-Qualität legen wir extrem viel Wert.

Als Lohnlackierer beschichten wir für namhafte Firmen in der Schweiz und im EU-Raum.

 

Pulverbeschichtet wird folgendermassen:

- Unsere Phosphatieranlage reinigt und entfettet, vollautomatisch alle Stahl und Blechteile.

- Gewinde, Löcher, Massenpunkte etc. werden mit Hilfe von maasangefertigten Abdeckfolien oder Zäpfen   geschützt.

- Wie bereits erwähnt, beschichten wir manuell, wobei das statisch geladene Pulver, fein wie Puderzucker,   durch ein Sprühgerät auf das geerdete Teil appliziert wird.

- Teile die ihre Anwendung im Aussenbereich haben, werden vor der Deckbeschichtung mit einem   Korrosionschutzprimer grundiert.

- Im Trockenofen bei durchschnittlich 180°C während ca. 20 Minuten erfolgt nun die Trocknung.

  Durch die Wärme vernetzt sich das Pulver und wird so zu einer kompakten Schicht.

- Sobald die Teile abgekühlt sind, können wir die Abdeckmaterialien entfernen.

- Mit der Qualitätskontrolle und der anschliessenden Verpackung schliessen wir den Auftrag für uns ab.

Galerie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok