schwerer Korrosionsschutz

Wir haben von der Firma Shell eine Norsork 501 Freigabe bekommen. Die Experten haben uns auf Herz und Nieren geprüft.
Besondere, strenge Kontrollen unserer Arbeiten begleiten uns hier täglich.

Hier werden ganz verschiedene Dinge geprüft, wie Restchloridmenge auf der Oberfläche, Ferritfreiheit, Taupunkt (Anhand der Luftfeuchtigkeit und der Temperatur), Schichtstärken der einzelnen Schichten etc.


Ganz zum Schluss wird mit einem Pull up Test auf einer Prüfplatte die Addhessions- und Cohessionskräfte des Beschichtungsaufbaus getestet. Somit ist gewährleistet das der Beschichtungsaufbau seine geforderte Qualität erfüllt.