Industrie

Wir sind echte Partner unserer Kunden, die wir kompetent im Bezug auf neue Beschichtungstechnologien, Einsparungs- oder Optimierungsmöglichkeiten beraten können. Dies setzt unter anderem voraus, dass wir jedes Jahr in unsere Infrastruktur investieren. Beschichtung ist nicht gleich Beschichtung. Jeder Kunde hat seine individuellen Anforderungen, die wir für Ihn erfüllen.

Wir geben den Komponenten, Hüllen und High-Tech-Geräten den optischen Schliff. Gerade da, wo es sich um Sichtteile handelt, ist kompromisslose Präzision gefragt. Diese beginnt bei der Prüfung und Vorbehandlung der Werkstücke - Unebenheiten und Kratzer sind auch nach der Lackierung noch zu sehen - und verlangen nach einer absolut staubfreien Umgebung in unseren Spritzkabinen.

Neben der Industrielackierung konzentrieren wir uns im Nasslackbereich auf Aviatik und Feinlackarbeiten. Wir schenken dem kleinsten Schaltknopf die gleiche Aufmerksamkeit wie einem Dummy für die Kaffeemaschienenindustrie. Unabhängig ob es sich um Effektlack, Farbverläufe, Airbrush, Gegenwartskunst etc. handelt. Auch Ihr geliebtes Motorrad ist bei uns in den besten Händen.

Genau dafür sind wir der richtige Ansprechpartner.

Wann immer möglich kommt an Stelle der Nasslackierung die Pulverbeschichtung zum Zuge. Tiefere Kosten, einen höheren Wirkungsgrad und bessere ökologische Werte sprechen für diese Methode. Dabei wird feines, statisch geladenes Pulver durch ein Sprühgerät appliziert und im Trockenofen zu einer kompakten Oberfläche verschmolzen.

 

SVILM Logo